Allgemeine Geschäftsbedingungen

Workshop-/ Vortragsbuchung
Der Vertrag kommt mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung und der Annahme durch FrauenSchaffen zustande.
Bei Angabe einer Email-Adresse erfolgt die Versendung einer Vertragsbestätigung. Sollte binnen 14 Tagen nach der Anmeldung nichts Gegenteiliges von der FrauenSchaffen verlautbart werden, gilt die Anmeldung als angenommen. Eine grundsätzliche Anmeldebestätigung erfolgt nicht.

Die Anmeldung zu Veranstaltungen von FrauenSchaffen verpflichtet zur Zahlung des Entgeltes.
Das gesetzliche Widerrufsrecht bei Fernabsatzgeschäften bleibt unberührt.

Rücktritt
FrauenSchaffen kann zurücktreten,

• wenn die Mindesteilnehmerzahl von Veranstaltungen nicht erreicht wird.
• wenn der / die Kursleiter*in ausfällt. Bei überraschendem Ausfall werden die Teilnehmer/innen von FrauenSchaffen verständigt.
• wenn bei Beginn der Veranstaltung fällige Zahlungen nicht erfolgt sind.

 

Rücktritt von Teilnehmer*innen:
Der Rücktritt ist schriftlich per Mail bis mindestens 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn einzureichen.
Es wird eine Bearbeitungspauschale von € 5,- einbehalten.

Bei einer Abmeldung von weniger als 10 Tagen vor Veranstaltungsbeginn wird die Kursgebühr in voller Höhe fällig.
Datenschutz Die TN erklären sich mit der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten einverstanden, sofern dies für interne Verwaltungszwecke und zur Kursdurchführung erforderlich ist.
Die gespeicherten Daten können auf Antrag jederzeit mitgeteilt und auf Wunsch gelöscht werden.